Migration & Integration 3

„Migration & Integration 3“ (Hg. Gudrun Biffl, Lydia Rössl) ist 2012 erschienen.

Schwerpunkte

  • Bildung und lebenslanges Lernen (Reform des Bildungssystems, Projekt „KontaktTandem“, interkulturelle Kompetenz, Film als Werkzeug der Sozialarbeit)
  • Informelle Arbeit (Grey economy, Protektionismus)
  • Gesundheit und Migration (Sender, sozioökonomischer Status, Bleiberecht, Dolmetschdienste, Projekt „SOHA“, „Migrants Care“ und „Gib dir Freiraum“, Spielsucht)
  • Wohnen und Nachbarschaft (Urbanisierung/Landflucht, nachhaltige Stadtentwicklung, soziale Mischung, miteinander leben, Gleichbehandlung am Wohnungsmarkt, Wohnungsvergabe, gemeinwesenorienierte Integrationsarbeit)
  • Integration messen (Evaluation von Integrationsmaßnahmen; Integrationsarbeit in Niederösterreich, der Steiermark und Tirol)

Autorinnen und Autoren

Christine Anderwald, Christine Anderwald, Nicola Baloch, Tania Berger, Christine Binder-Fritz, Wolfgang Bosswick, Patrick Brzoska, Nathalie T. Burkert, Margarete Czerny, Petra Dachs, Jens S. Dangschat, Murat Düzel, Silke Fahrner, Georg Fischer, Volker Frey, Johann Gstir, Elke Hecher, Herbert Herbst, Sandra Jakomini, Benedikt Kaiser, Alexandra Kargl, Kayahan Kaya, Georg Johannes Mahnke, Birgit Maier, Markus Mogg, Alexandra Nagl, Christian Perl, Éva Rásky, Olivert Razum, Lydia Rössl, Anette Schawerda, Christa Schüssleder, Renata Sova, Ursula Sova, Jacob Spallek, Sandra Stern, Eva Surma, Remiza Traubenek, Guido Vanderseypen, Sven Voigtländer und Edith Zitz.