Migration & Integration 6

„Migration & Integration 6“ (Hg. Gudrun Biffl und Lydia Rössl) ist 2017 erschienen.

Schwerpunkte

  • Frühkindliche Erziehung (Rolle und Bedeutung, Chancengleichheit, sprachsensibles Forschungsdesign, frühe sprachliche Förderung, interkulturelle Pädagogik, Resilienz in der frühkindlichen Bildung, frühe Hilfen)
  • Integrierte Schulstandorte (Beispiele Erika-Mann-Grundschule, Campus Rüttli)
  • Business Migration (US experience, Austrian experience)
  • Gesundheitliche Einschränkungen und Arbeitsmarkt (Barrieren, Arbeitsmarktsituation für menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen, Projekte)
  • „Kosten und Nutzen“ der Fluchtmigration (Ökomomische Analyse der Fluchtmigration, Herausforderungen)
  • Flüchtlingsintegration in der Praxis (Interkulturelles Mentoring für Schulen; Projekte „Willkommen in Steyr“, „Frauenvielfalt“ und Regionale Kompetenzzentren)
  • Flüchtlingsintegration auf lokaler Ebene (Gemeindeebene, Beziehungsarbeit)

 

Autorinnen und Autoren

Carmen Abouelenin, Birgit Allerstorfer, Volker Atteneder, Gudrun Biffl, Susanne Binder, Romeo Bissuti, Gerlinde Buchberger, Cassandra Cicero, Ulrike Diabl, Murat Düzel, Konstanze Edtstadler, Reinhard Faber, Günter Fankhauser, Gerhard Fenz, Birgit Habermann, Huberta Haider, Cordula Heckmann, Johannes Holler, Petra Karl-Ptacek, Karin Korn, Dayana Lengauer, Philip Martin, Hildegund Morgan, Renate Müller, Ida Raheb-Moranjkic, Florian Reiterer, Doris Ritzberger-Grünwald, Lydia Rössl, Martin Rothe, Ulrich Schuh, Zekiye Sentepe, Isabella Skrivanek, Friederike Sözen, Elisabeth Stanzel-Tischler, Marion Weigl, Petra Winkler, Hilde Wolf, Petra Wolfsberger und Manfred Zentner.