Betriebliche Gesundheitsförderung

„Betriebliche Gesundheitsförderung für männliche Zielgruppen im Niedriglohnbereich mit geschlechts- und kultursensiblen Ansätzen zu betreiben, stellt, soweit ersichtlich, ein noch kaum bearbeitetes Feld dar.“