Sprachliche Förderung im Kindergarten verankern

„Man kann also insgesamt annehmen, dass die sprachliche Förderung von Kindern mit Migrationshintergrund stark im Kindergarten verankert werden muss, um Chancengerechtigkeit für den weiteren Lebensweg zu fördern, während andere kreative Fördermaßnahmen durchaus unabhängig von Sprach- oder Migrationshintergrund gesetzt werden können.“